www.lottozahlenonline.de
Newsletter Staatliches Lotto im Internet ist wieder erlaubt. Der CAn-SERVICE Newsletter informiert Sie aktuell über Trends, Tricks und Tipps. Dieser Service ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft!

Anrede
FrauHerr
*
Vorname
*
Nachname
*
E-Mail
*
*
 
 

Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

29.04.2013: Neuerungen Lotto 6 aus 49

  1. Höhere Jackpots
  2. Bessere Gewinnchancen
  3. Vereinfachtes Spielprinzip

zu 1) Die Jackpots werden höher. Bisher flossen 10% des Spieleinsatzes in die höheren Gewinnklassen und ab 4. Mai 12,8%. Dadurch wird Lotto noch interessanter.

zu 2) Die Zusatzzahl f√§llt weg! Die Superzahl bleibt und erh√∂ht die Gewinnchance. Bis 4. Mai existierte die Zusatzzahl im Bereich von 1 bis 49, diese wird ersatzt durch die Superzahl von 0 bis 9. Es gibt dann auch eine neue Gewinnklasse f√ľr 2 Richtige + Superzahl mit einem garantierten Gewinn von f√ľnf Euro. Lotto wird noch lukrativer.

zu 3.) Vereinfachtes Spielprinzip. Das heisst f√ľher 8 ab 4. Mai 9 Gewinnklassen. Die Zusatzzahl f√§llt weg und es gibt neue Gewinnklassen jeweils auch mit der Superzahl.. Neun Gewinnklassen vom 6 Richtigen plus Superzahl (f√ľr den Jackpot) und bis zu zweo Richtigen mit Superzahl und einem garantierten Gewinn von f√ľnf Euro.

Gewinnklasse 1: 6 Richtige + Superzahl
Gewinnklasse 2: 6 Richtige
Gewinnklasse 3: 5 Richtige + Superzahl
Gewinnklasse 4: 5 Richtige
Gewinnklasse 5: 4 Richtige + Superzahl
Gewinnklasse 6: 4 Richtige
Gewinnklasse 7: 3 Richtige + Superzahl
Gewinnklasse 8: 3 Richtige
Gewinnklasse 9: 2 Richtige + Superzahl

Spielregeln Lotto 6 aus 49

Die "Ur-Form" des Lottos in Deutschland findet man in dieser Version wieder. Einige Feinheiten, wie die Ziehung der Superzahl, haben sich zwar erst mit der Zeit entwickelt, doch im Kern gab es hier keine Revolution.

Durch die Ziehung der Superzahl entstanden zwei Gewinnklassen. Während die Gewinnklasse II mit 6 richtigen Zahlen erreicht wird, muss in der Gewinnklasse I auch die Superzahl in der Reihenfolge stimmen. Diese finden Sie in der Spielscheinnummer. Die Superzahl ist nämlich die letzte Zahl dieser Nummer und Sie können hier wählen zwischen 10 verschiedenen Ziffern von 0 bis 9.

Nun aber zu dem Grundregelwerk. Der Spieler w√§hlt aus 49 Zahlen seine 6 favorisierten Ziffern aus. In der sp√§teren Ziehung, welche immer am Mittwoch und am Samstag stattfindet, bestimmen dann die √ľbereinstimmenden Zahlen die H√∂he des Gewinns. Der zur Verf√ľgung stehende Jackpot wird dann unter allen Gewinnern aufgeteilt.

Die Wahl Ihrer Zahlen ist, hinsichtlich der Wahrscheinlichkeit gezogen zu werden, nat√ľrlich zweitrangig. Doch es gibt trotzdem clevere Entscheidungshilfen. Es besteht n√§mlich eine gar nicht allzu geringe Chance, nicht der einzige mit den gew√§hlten 6 Zahlen zu sein. Da die Zahlen eben kein "Ged√§chtnis" haben und somit beliebig gezogen werden k√∂nnen, kann man hier keine allgemeing√ľltigen Aussagen treffen. In den menschlichen Verhaltensmustern aber eben schon. Hier spielt die Gewohnheit eine ganz besonders gro√üe Rolle und daher erhalten Sie hier auf dieser Website die 10 goldenen Regeln f√ľr die Wahl Ihrer Zahlen.

Traumhaus Traumurlaub